Allgäuer Käsekönigin
DEHOGA-Gastrokönigin
Milchkönigin Dreisamtal
Wacholderkönigin Gomadingen
Wasserkönigin Bad Teinach
Braunviehkönigin Baden-Württemberg
Krautkönigspaar Leinfelden-Echterdingen
Schwetzinger Spargelkönigin
Waldkönigin Baden-Württemberg


Allgäuer Käsekönigin Die Allgäuer Käsekönigin ist eine wichtige Botschafterin für die Leistungsfähigkeit der Milchviehhalter, Molkereien und Käsereien im Allgäu. Aufgabe der Allgäuer Käsekönigin ist es, die Menschen für die Käseprodukte ihrer Region zu begeistern. Die Allgäuer Käsekönigin gibt den Allgäuer Käsespezialitäten ein Gesicht.

 

Braunviehköniginkönigin Baden-Württemberg Am 30. Oktober 2016 wurde Beate Bühler am Waldseer Braunviehtag zur 4. Braunviehkönigin Baden-Württembergs gewählt. Sie kommt von einem Braunviehzuchtbetrieb aus dem Herzen des Allgäus. Als Representantin der Baden-Württembergischen Braunviehzucht ist Sie als Ehrendame bei zahlreichen Messen und Tierschauen aktiv. Die Förderung der Jungendarbeit und die Funktion als Preisrichterin gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.

 

DEHOGA-Gastrokönigin Die erste "Gastro-Königin" Deutschlands heißt Valentina Durstberger. Die 24-jährige Hotelfachfrau aus Wiesloch wurde auf der Branchenfachmesse INTERGASTRA in Stuttgart am 12. Februar von rund 35 "Produktköniginnen" aus ganz Deutschland zur Repräsentantin der gastlichen Branche gewählt. Die neu gewählte Gastro-Königin arbeitet im Wieslocher Best Western Plus Palatin Kongress Hotel. Nun wird sie mit Krone, blauem Kleid und orangener Schärpe zwei Jahre lang an der Seite von DEHOGA-Präsident Peter Schmid die Gastronomie repräsentieren.

 

Krautkönigspaar Leinfelden-Echterd. Der Spitzkrautkopf ist alljährlich der Star beim traditionellen Herbsttreff auf den Fildern. Am Wochenende des dritten Oktobersonntags lädt Leinfelden-Echterdingen zum Filderkrautfest: Da werden die Krautköpfe gehobelt, bis der neue Krauthobelweltmeister gekürt ist. Sie werden geschätzt und gewogen, geschmückt und in sportlichen Stafetten durch die Straßen getragen. Bei allen offiziellen Anlässen rund um das Filderspitzkraut ist auch das Krautkönigspaar immer mit dabei.

 

Milchkönigin Dreisamtal Erste Milchkönigin in Baden-Württemberg, gewählt im Dreisamtal. Charlotte Mark, angehende Landwirtin.

 

Schwetzinger Spargelkönigin Spargelkönigin Katharina I. (seit 2010): Sympathische Botschafterin für Schwetzingen - Die Schwetzinger Spargelkönigin Katharina I. vertritt Schwetzingen als ebenso sympathische wie kompetente Botschafterin bei unterschiedlichen Gelegenheiten. Bei zahlreichen Veranstaltungen repräsentiert sie charmant die Spargelstadt Schwetzingen.

 

Wacholderkönigin Gomadingen 2014 wurde Jasmin Strohm zur 5. Wacholderkönigin gewählt. Ihre Amtszeit wurde 2016 um zwei Jahre verlängert. Die Kandidatin ist auf der schwäbischen Alb zu Hause und wird das Ehrenamt für zwei Jahre bei zahlreichen Anlässen ausüben.

 

Waldkönigin Baden-Württemberg Einzelmitglied umgeleitet Datum: Keine Angaben Kontakt: Waldkönigin Baden-Württemberg Doris G...

 

Wasserkönigin Bad Teinach Am 2. August 2015 wurde Jasmin von den Besuchern im Rahmen des Stadtfestes von Bad Teinach-Zavelstein zur 13. Bad Teinacher Wasserkönigin gewählt. Sie repräsentiert für ein Jahr das gesunde Heil- und Mineralwasser und die einzigartige Urlaubslandschaft des Teinachtales.

 




DEHOGA-Gastrokönigin

© 2017 ARGE Deutsche KönigInnen e.V. - powered by ROWnet.de