Bienenkönigin Nastätten
Loreley
Rheinland-Pfälzische Kartoffelkönigin
Weinkönigin Cochem
Elslein von Kaub
Rosenkönigin Bad Ems
Rhein-Lahn Nixe
Weinkönigin Osann-Monzel


Bienenkönigin Nastätten Weitere Informationen folgen in Kürze!

   

Elslein von Kaub Weitere Informationen folgen in Kürze!

   

Loreley Wer schon einmal da war, der hat sie gespürt, die Magie der Loreley. Die einzigartige Landschaft des UNESCO Welterbes Oberes Mittelrheintal, der Duft nach edlem Riesling, das Rauschen des Rheins, die Sagen und Mythen, die sich um den imposanten Felsen ranken, und die einzigartige Rheinromantik laden ein zum Entspannen, Erkunden, Genießen, Verweilen und Wandern. "Loreley", viel besungen, weltweit bekannt, das ist nicht nur der Name des sagenumwobenen, 132 Meter hoch aufragenden Felsens und der betörenden Nixe mit dem goldenen Haar. "Loreley", so heißt auch die im zweijährigen Turnus von der Loreley Touristik e.V. gewählte Repräsentantin, die das "Tal der Loreley" auf vielen Terminen im In- und Ausland vertritt.

 

Rhein-Lahn Nixe Die Rhein-Lahn-Nixe ist die Repräsentantin des Kur- und Verkehrsvereins Lahnstein e.V. und der Stadt Lahnstein am Tor zum Welterbe Oberes Mittelrheintal und des Rhein-Lahn-Kreises. Die Zeremonie ihrer Inthronisierung alljährlich am Samstagabend des ersten Septemberwochenendes im Rahmen der Lehner Kirmes ist schon etwas Besonderes: Ein Floß setzt sich nach Einbruch der Dunkelheit an der Schleuse in Bewegung und bringt die (wahrscheinlich sehr aufgeregte) neue Nixe in Begleitung des Neptuns - dem römischen Wassergott - auf der Lahn bis zum Lehner Weindorf. Dort "übergibt" Neptun sein Töchterlein für ein Jahr dem Kur- und Verkehrsverein und nimmt die Repräsentantin des vergangenen Jahres zurück in die Fluten. Nach Übergabe der Insignien - Schärpe und Amtskette - feiern alle zusammen bei einem grandiosen Musik-Feuerwerk.

 

Rheinland-Pfälzische Kartoffelkönigin Sabrina ist die 4. Rheinland-Pfälzische Kartoffelkönigin. Ihre Krönung fand am 17.06.2018 in Hamm am Rhein statt.

 

Rosenkönigin Bad Ems Schon früher zu Kaisers Zeiten wurden hier rauschende Bälle gefeiert, erregten Konzerte mit Weltstars Aufsehen, im herrlichen Marmorsaal in Bad Ems, Römerstraße 8. Heute ist das architektonische Prunkstück mit unvergleichlichem Flair alljährlich Schauplatz eines der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse der Region: Der Bad Emser Rosenball ist Treffpunkt zum Tanzen, Feiern und Flanieren, zum Sehen und Gesehenwerden. Höhepunkt des Abends ist traditionell die Wahl der neuen Rosenkönigin, die gegen Mitternacht das Zepter von der amtierenden Regentin übernehmen wird. Es ist Hauptaufgabe der Auserwählten, die Kurstadt Bad Ems bei Einladungen und Veranstaltungen wie dem Brückenfest und dem Blumenkorso zu repräsentieren.

 

Weinkönigin Braubach Weitere Informationen folgen in Kürze!

   

Weinkönigin Cochem Die Cochemer Weinkönigin vertritt symbolisch die Weinbau- und Fremdenverkehrsstadt Cochem. Sie tritt - meist zusammen mit ihrer Weinprinzessin - anlässlich von Präsentationen, Veranstaltungen und Festen im In- und Ausland auf. Ihre Regentschaft dauert zwei Jahre. Weinkönigin Charlotte wurde am 28. August 2015 inthronisiert und wird die Krone bis zur Eröffnung des Heimat- und Weinfestes 2017 (25. Aug. 2017) tragen.

 

Weinkönigin Osann-Monzel Unsere Weinkönigin Sabrina I. und ihre Weinprinzessin Caterina sind die Botschafterinnen der Osann-Monzeler Weine für das Jahr 2018 - 2019.

 




Bienenkönigin Nastätten

© 2018 ARGE Deutsche KönigInnen e.V. - powered by ROWnet.de