Datum:
Viezfest - immer am 1. Samstag im Oktober

Regentschaft: 2015/16

Kontakt:
Merziger Viezkönigin, Freeschenkönigin u.a.
c/o Frau Monika Heinz
Kreisstadt Merzig - Kulturbüro
Brauerstraße 5
66663 Merzig
Telefon: 06861-85498
Telefax: 06861-85159
E-Mail: m.heinz[at]merzig.de (bitte [at] durch @ ersetzen)

Internet:
www.merzig.de

Viezkönigin 2015/2016, Laura I. (Laura Wahlen) mit ihren beiden Prinzessinnen Saskia Wagner und Saskia Braun wurde im Juli 2015 gewählt. Die Krönungszeremonie erfolgt dann am Markt der Köstlichkeiten am 19. September 2015. Den ersten großen Auftritt hat das Viezdreigestirn am Merziger Viezfest. Das 46. Viezfest findet am 03. Okober 2015 statt.



Viezkönigin 2015/2016: Laura I. mit ihren beiden Prinzessinnen Saskia B. und Saskia W.

Viezkönigin 2012/2013: Sabrina I. mit ihren beiden Prinzessinnen Fabienne und Anne



08.10.2012 Viezt schmeckt sogar im Regen

Tausende Gäste nahmen Festmeile in Besitz Der Regen konnte den Gästen des Viezfestes nichts anhaben. Ausgelassen feierten sie die 43. Auflage und den traditionellen Apfelwein.(Artikel von SZ-Mitarbeiterin Sophia Paulus) [Zum Artikel als PDF-Download (439 KB) auf die Abbildung klicken...]



26.10.2011 Merzig viezt in vollen Zügen

42. Auflage des Viezfestes erlebt bei warmem Späts Zum riesigen Volksfest wurde am Samstag wieder das Merziger Viezfest. Dicht an dicht drängten sich die Gäste bei herrlichem Spätsommerwetter in der City und ließen sich an fast 40 Ständen verwöhnen. (Von SZ-Mitarbeiter Norbert Wagner) [Zum Artikel als PDF-Download (335 KB) auf die Abbildung klicken...]



Viezkönigin 2011/2012: Vanessa I. mit ihren beiden Prinzessinnen Maria und Jessica



Viezkönigin 2010/2011: Lisa I. (Mitte) mit ihren beiden Prinzessinnen Maria und Vanessa wurde am 27. August 2010 gewählt und gekrönt. Das 41. Viezfest fand am 02. Okobert 2010 statt.



Viezkönigin 2009/2010: Anna I. (Mitte) mit ihren beiden Prinzessinnen Jessica und Lisa.



Viezkönigin 2008/2009 Annika I. (Mitte) und ihre beiden Prinzessinnen Barbara und Sarah. Sie wurden beim Viezfest am 4.10.2008 gekrönt.



Viezkönigin 2007/2008 Jennifer-Laura I. (Mitte) und ihre beiden Prinzessinnen Petra und Annika. Sie wurden beim Viezfest am 6.10.2007 gekrönt.



02.11.2010 Merziger feierten den Viez

41. Merziger Viezfest trotz Wetterkapriolen wieder großer Erfolg
Trotz anfangs trüber Wetteraussichten ließen sich die Merziger und Zehntausende auswärtiger Gäste am vergangenen Samstag beim 41. Merziger Viezfest die Laune nicht verderben und nutzten das reichhaltige Angebote der Vereinsköche an den 35 Ständen in der Viezstraße zum ausgelassenen Feiern und Schlemmen.



41. Merziger Viezfest

Auf drei Musikbühnen präsentierten sich tagsüber die Merziger Musikvereine mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm, während am Abend fetzige Bands dem Publikum kräftig einheizten. Den Auftakt des Viezfestes bildete auch in diesem Jahr der traditionelle Empfang für den Protektor im großen Saal des Neuen Rathauses, zu dem OB Dr. Alfons Lauer im Namen der Veranstaltergemeinschaft aus Stadt Merzig, Verein für Handel und Gewerbe und Merziger Fruchtgetränke GmbH zahlreiche Gäste aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, unter ihnen die beiden Landtagsabgeordneten Helma Kuhn-Theis und Anke Rehlinger, begrüßen konnte.
Besonders freue er sich, so OB Dr. Lauer, dass sich mit VSE-Vorstandmitglied Tim Hartmann auch in diesem Jahr für das Amt des Schirmherrn eine bedeutende Persönlichkeit gefunden habe, die würdige Tradition von mehr als vier Jahrzehnten fortsetze. Zwischen Stadt und VSE AG bestünde schon seit vielen Jahren eine enge und gute Beziehung. So sei das saarländische Energieunternehmen über die energis an den Stadtwerken Merzig beteiligt. Auch die Betreibergesellschaft des im Januar eröffneten Windparks Merchingen sei eine VSE-Tochter. Als Mitgesellschafterin der FAMIS GmbH arbeite die VSE eng mit den Stadtwerken und der Merziger Bädergesellschaft zusammen.
Dies alles zeige die enge Verbundenheit, die zwischen VSE AG und Merzig bestehe. Als Vertreter der an der Organisation des Viezfestes beteiligten Organisationen begrüßte OB Lauer den Vorsitzenden des Vereins für Handel und Gewerbe, Bernhard Kiesel, und den Geschäftsführer der Merziger Fruchtgetränke GmbH, Bernd Ospelt. Sein besonderer Dank galt dem Viezfestorganisationsausschuss und dessen Vorsitzenden Winfried Burger für die seit Jahren sehr professionelle Vorbereitung und Durchführung des Viezfestes.
Winfried Burger stellte die Mitglieder des von ihm geleiteten Organisationsausschusses vor und bedankte sich dafür, dass es gelungen sei, gemeinsam viele kleine Steine aus dem Weg zu räumen. Für den weiteren Festverlauf wünschte er sich vor allem, dass es mit dem Wetter besser werde. So schlimm sei das mit dem Wetter gar nicht, leitete Protektor Tim Hartmann seine humorvolle Antrittsrede im neuen Amt ein. Schließlich wirke etwas Regen gerade für den Konsum von Viez doch absatzfördernd. Er selbst habe das Merziger Nationalgetränke, erstmals bei der Einweihung des Windparks Merchingen Anfang des Jahres gekostet und es habe ihm geschmeckt. Von seinem Amtsvorgänger Leo Petry sei er bereits in die Aufgaben eines Viezfestprotektors eingeweiht worden und werde sich nach Kräften darum bemühen, den Anforderungen gerecht zu werden. Als besondere Gäste begrüßte OB Dr. Lauer die Delegation aus der brandenburgischen Partnerstadt Luckau, die mit Bürgermeister Gerald Lehmann und fast 40 Sportlerinnen und Sportlern zum Viezfest gekommen war. Bei den sportlichen Begegnungen am Vortag hätten die Gäste so überlegen gezeigt, dass dies nach einer Wiederholung mit einem für die Gastgeber etwas freundlicherem Ergebnis verlange. Die Viezfestbesucher dürften sich auf hochprozentige Produkte freuen, die vor dem Rathaustreppe im Stand der Sellendorfer Brennerei zum Probieren angeboten würden.
Bürgermeister Lehmann, Nachfolger des letztjährigen Viezfestprotektors und Luckauer Bürgermeisters Harry Müller, brachte seine besondere Freude darüber zum Ausdruck, am Vorabend des 20 Jahrestages der Wiedervereinigung in der saarländischen Partnerstadt weilen zu dürfen. Für ihn sei es besonders schön, dass die neue Generation junger Menschen, die heute heranwachse, sich nicht mehr vorstellen könne, was ein geteiltes Deutschland für die Menschen wirklich bedeutet habe. Als Gastgeschenk überreichten die Luckauer einen Korb Kornspezialitäten aus der heimischen Brennerei.
Bei der offiziellen Eröffnung des Viezfestes auf der Treppe des historischen Rathauses konnte OB Lauer dann weitere Ehrengäste, unter ihnen Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich, begrüßen. Sein besonderer Dank galt dem großen Engagement der Helferinnen und Helfer in den Vereinen sowie der Merziger Hilfsorganisationen, die für die Sicherheit und medizinische Betreuung der Viezfestbesucher verantwortlich seinen, ohne diese könne ein so großes Volksfest nicht gelingen. Ebenso wichtig sei die finanzielle Unterstützung durch örtliche Unternehmen wie kohlpharma, Sparkasse Merzig- Wadern, Stadtwerke Merzig oder die Firma Funk.
Viezfestprotektor Tim Hartmann bedankte sich nochmals für die große Ehre, die es für ihn nach nur drei Jahren in der neuen Heimat Saarland bedeute, ein solches Amt übernehmen zu dürfen. Was das Wetter betreffe, versprach er, dass es zumindest ab Nachmittag deutlich freundlicher aussehen werde - ein Versprechen, das zur Freude der Festbesucher und Standbetreiber dann auch in Erfüllung ging.
Viezkönigin Lisa I. begrüßte, auch im Namen ihrer beiden Prinzessinnen Maria und Vanessa, die zur Eröffnung erschienenen Festbesucher. Das Viezdreigestirn gehöre zu den Traditionen des Viezfestes und sie werde sich nach Kräften bemühen, diesem Anspruch gerecht zu werden. Für sie sei das Viezfest schon immer ein ganz besonderer Tag gewesen, da sie auch an einem Viezfest zur Welt gekommen sei. Der Aufforderung, das vielfältige Angebot der Vereinsköche und vor allem den in vielen Variationen angebotenen Viez kräftig zuzusprechen, leisteten die Viezfestbesucherdann den ganzen Tag fleißig Folge, sodass es bereits in den frühen Abendstunden an vielen der Stände und den angebotenen Leckereien hieß "leiderausverkauft".





Merziger Freeschenkönigin Rosenkönigin Neunkirchen

© 2018 ARGE Deutsche KönigInnen e.V. - powered by ROWnet.de