Datum:
16.-17.04.2017 - Ostermarkt
06.05.2017 - 12. Kurparklauf
16.-18.06.2017 - Staawerferfast Bad Schlema/OT Wildbach
15.-17.09.2017 - 20. Europäisches Blasmusikfestival
07.-08.10.2017 - Quell- und Weinfest
21.-22.10.2017 - Kirmes im Ortsteil Wildbach

Regentschaft:
2016 - 2018

Kontakt:
Fremdenverkehrsverein "Schlematal" e.V.
Gästeinformation Bad Schlema
Richard-Friedrich-Str. 18
08301 Bad Schlema
Telefon: 0 37 72 - 38 04 50
Telefax: 0 37 72 - 38 04 53

Internet:
www.fvv-schlema.de
www.kurort-schlema.de
www.facebook.com/pages/Bad-Schlema/134177119938184

www.facebook.com/pages/Bad-Schlemaer-Brunnenmaedchen/134455489911280



Bad Schlemaer Brunnenmädchen 2016-2018 Stephanie Lippert (Foto: Uwe Zenker)

Früher waren die Badefrauen das Symbol des einst weltbekannten Radiumbades Oberschlema. Die "Brunnenmädchen" waren es, die vor fast 100 Jahren das erste Radonwasser an interessierte Bürger und Gäste ausgaben. Heute vertritt das Bad Schlemaer Brunnenmädchen dieses Leitmotiv und verkörpert in charmanter und attraktiver Form das moderne Radonheilbad Bad Schlema.
Das Ehrenamt wird für jeweils zwei Jahre im Rahmen des jährlich im Oktober stattfindenden Quell- und Weinfestes vergeben.

Seit dem 8. Oktober 2016 hat Bad Schlema ein neues Brunnenmädchen. Sabrina Trzarnowski beendete ihre zweite Amtszeit als 5. Bad Schlemaer Brunnenmädchen und übergab die Krone an ihre Nachfolgerin Stephanie Lippert. Bis 2018 wird die Auszubildende zur Reiseverkehrskauffrau das Radonheilbad des Erzgebirges repräsentieren. Stephanie bringt schon eine Menge Erfahrung im Umgang mit Menschen mit, da sie bereits als Reiseleiterin im gesamten Erzgebirge unterwegs ist. Auch wenn sie in unserer Nachbarstadt Aue lebt, der Liebe wegen hat sie ein ganz besonderes Verhältnis zu Bad Schlema. Sie sagte: "Ich bin die Stephanie Lippert, komme ursprünglich aus Meerane, der Hochburg von ein bisschen Karneval und Klein-Köln und ich freue mich ganz sehr, dieses Amt antreten zu können. Ich bin selbst auch im Tourismusbereich tätig und kenne mich eigentlich auch sehr gut aus. Und natürlich sehen Sie mich jetzt die nächsten zwei Jahre, ich bin immer präsent. Super. Mach mer das so!“.

Die feierliche Krönung wurde mit dem 4. Bad Schlemaer Hoheitentreffen zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Anwesenden.



18.10.2016 Bad Schlema krönt Brunnenmädchen

Bad Schlemaer Brunnenmädchen Sabrina Trzarnowski übergibt Krone an Stephanie Lippert
4. Hoheitentreffen zum Quell- und Weinfest am 8. Oktober 2016
Petrus stellte die Gäste, Einwohner, Händler und angereisten Hoheiten zum traditionellen Quell- und Weinfest in Bad Schlema auf eine Geduldsprobe. Kalt und verregnet war der Tag der Verabschiedung Sabrina’s - des Brunnenmädchens 2014-2016. Nach zwei Amtszeiten übergab diese ihre "Geschäfte" an eine neue Repräsentantin.
In einem kleinen Kreis von zehn "Amtskolleginnen und -kollegen" aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg verbrachte Sabrina, trotz des ungünstigen Wetters, sehr schöne letzte Stunden ihrer Amtszeit.
Daran hatten hauptsächlich die Mitglieder des Heimatvereins Wildbach e. V. einen nicht unerheblichen Anteil. Ihnen gilt unser besonderer Dank für den herzlichen Empfang. Eigens für die Hoheiten zauberte das junge Vereinsmitglied Klara Metzger eine "Königinnentorte". Diese wurde in der heimelig warmen Heimatstube mit Genuss verzehrt.
Viel Wissenswertes über die Geschichte Bad Schlemas und des Ortsteils Wildbach erfuhren die Majestäten von unserem 2. stellvertretenden Bürgermeister und Ortschronisten Dr. Oliver Titzmann bei einer Rundfahrt.
Voller Spannung wurden die Damen und Herren bereits am Musikpavillon erwartet. Nach den Dankesworten des Bürgermeisters Jens Müller an Sabrina und deren Verabschiedung, bei der auch einige Tränen flossen, war es soweit. Endlich wurde das Geheimnis um das neue Bad Schlemaer Brunnenmädchen 2016-2018 gelüftet!
Für die nächsten beiden Jahre wird Stephanie Lippert unseren Kurort in charmanter Weise deutschlandweit vertreten.
Bei einem gemeinsamen Kaffeetrinken im Hotel "Am Kurhaus" und einem abschließenden Abendessen in der Traditionsgaststätte "Zum Füllort" konnten die Hoheiten bereits ersten Kontakt miteinander aufnehmen.



Bad Schlemaer Brunnenmädchen 2016-2018 Stephanie Lippert (Foto: Uwe Zenker)

18.10.2016 Quell- und Weinfest in Bad Schlema





Sachsen Nussknackerkönigin Neuhausen

© 2017 ARGE Deutsche KönigInnen e.V. - powered by ROWnet.de