Bad Schlemaer Brunnenmädchen
Sächsische Waldkönigin
Vugelbeerkönigin Lauter
Nussknackerkönigin Neuhausen
Tharandter Waldkönigin


Bad Schlemaer Brunnenmädchen Früher waren die Badefrauen das Symbol des einst weltbekannten Radiumbades Oberschlema. Die "Brunnenmädchen" waren es, die vor fast 100 Jahren das erste Radonwasser an interessierte Bürger und Gäste ausgaben. Heute vertritt das Bad Schlemaer Brunnenmädchen dieses Leitmotiv und verkörpert in charmanter und attraktiver Form das moderne Radonheilbad Bad Schlema. Das Ehrenamt wird für jeweils zwei Jahre im Rahmen des jährlich im Oktober stattfindenden Quell- und Weinfestes vergeben.

 

Nussknackerkönigin Neuhausen Seit 2015 sind sie im Amt: Nussknackerkönigin Christin und die Nussknackerprinzessin Franziska. In den kommenden zwei Jahren vertreten sie unseren Ort und repräsentieren Europas erstes Nussknackermuseum.

 

Sächsische Waldkönigin Anlässlich der 22. Messe "Jagd & Angeln 2012" wurde die 5. Sächsische Waldkönigin Luzie-Elsa 1. gekrönt. Sie vertritt in den nächsten zwei Jahren die sächsische Waldwirtschaft und wirbt für den Wald, seine Funktion und für das Produkt Holz.

 

Tharandter Waldkönigin Am 21. Juni 2015 wurde die 11. Tharandter Wald Königin Kristin Hunger gekrönt.

 

Vugelbeerkönigin Lauter Jedes Jahr im Herbst, am ersten Oktoberwochenende, feiert das beschauliches Städtchen Lauter im Erzgebirge mit seinen Gästen aus Nah und Fern das Vugelbeerfast. Seit Anbeginn ist die Wahl der Lauterer Vugelbeerkönigin dabei eines der Highlights, wobei jede Königin von einer Prinzessin unterstützt wird.

 




Bad Schlemaer Brunnenmädchen

© 2017 ARGE Deutsche KönigInnen e.V. - powered by ROWnet.de