Datum:
-
Regentschaft: 2011 - 2013

Kontakt:
Elbauenkönigin Parey
Luise Windelband
"Alte Gemeinde"
Björn Thomas Catering-Service GmbH
Genthiner Straße 1
39317 Parey
Telefon: 039349 / 98897
Telefax: 039349 / 53929



Elbauenkönigin 2011: Luise I.

E-Mail:
E-Mail2:


Internet:
www.gemeinde-elbe-parey.de
www.elbauenfest.de

Wie auch meine Vorgängerin Saskia die I. bin ich in der schönen Elbauenlandschaft groß geworden und vertrete meine Gemeinde Elbe-Parey mit den Ortsteilen: Bergzow, Derben, Ferchland, Güsen, Hohenseeden, Parey und Zerben. Über diese gibt es viel Wissenswertes zu erfahren und deren Vielfalt an Landschaft und Kultur sollte man unbedingt erkunden. Hier bin ich gern zu Hause und fühle mich sehr geehrt, als 3. Elbauenkönigin (seit August 2011) meine Heimat repräsentieren zu dürfen.

Zu meiner Person
Luise Windelband
- geb. am 08.06.1991 in Burg
- 1997-2007 Besuch der Sekundarschule Parey
- 2007-2010 Ausbildung zur PTA in Magdeburg
- ab 2010 angestellt in der Fontane-Apotheke BRB

Die Region:

Unsere Wege auf Land und Wasser laden zu Wassersport, Wandern, Joggen Reiten und Angeln ein. Angefangen von der Steilküste in Ferchland gibt es durch alle Ortschaften hindurch gut ausgebaute Radwanderwege, um die Natur genießen zu können. Des Weiteren lädt Ferchland im Winter zum alljährlichen Eisbaden ein. In Derben und Neuderben gibt es zwei zu bestaunende Schiffswerften. Und in Parey sieht man auf einer Radtour viele alte Denkmäler. Dazu gehören
die Dreifaltigkeitskirche, eine hundertjährige Zweistufenschleuse, ein alter Ziegelbrandofen, die Holzkabelkrananlage sowie unsere Paltrockwindmühle mit langer Geschichte.

Mit Blick auf die Mühle können Sie im Erlebnisdorf in vielfältiger Weise Freude haben. Entweder machen Sie Urlaub in einem der schwimmenden Seehotels, erleben eine Floßfahrt mit Catering der Spitzenklasse auf dem Mühlensee oder Sie zelebrieren hier einzigartige und unvergessliche Events. Auch erleben viele Menschen eine absolute Traumhochzeit auf unserem Mühlenfloß oder in der Mühlenbaude. Jedes zweite Juliwochenende im Jahr lade ich Sie außerdem recht herzlich zum großen Elbauenfest auf dem hiesigen Gelände einladen. Hier können Sie die absolut einzigartige Wassergaudiflugshow und viele andere Attraktionen besuchen.

Weiter entlang der Elbe ist das Schloss der Effie Briest in Zerben zu besichtgen, dessen Geschichte nicht nur beschrieben, sondern auch schon verfilmt wurde. Es gibt natürlich viele weitere Sehenswürdigkeiten, die warten, von Ihnen gesehen zu werden.
Ich habe seit meinem Amtsantritt schon mehrere Veranstaltungen in verschiedenen Regionen besuchen dürfen und freue mich, weiterhin als Repräsentantin unsere schöne Region, vielleicht auch bei Ihnen, vertreten zu können.



Elbauenkönigin 2009

Zur Person : Saskia Plötz
- geb. am 16.03.90 in Burg
- 1996-2002 Besuch der Sekundarschule Parey
- 2002-2008 Bismarck Gymnasium Genthin
- ab 2009 Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg



Elbauenkönigin 2009: Saskia I.



Bördekönigin Oschersleben Kräuterfee Gabiana

© 2014 ARGE Deutsche KönigInnen e.V. - powered by ROWnet.de